Brand in Wohnhaus in Oberweis: Ursache geklärt

Brand in Wohnhaus in Oberweis: Ursache geklärt

Der Wohnhausbrand in Oberweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ist nach Angaben der Polizei geklärt. Ursache: Aschereste in einem Eimer.

Vergangene Woche hatte es im Wohnhaus - eine ehemalige Gaststätte mit Tankstelle - gebrannt, die beiden Bewohner blieben unverletzt. Das Feuer war im Tanzraum ausgebrochen und zerstörte die Theke und die Empore.

In Zusammenarbeit mit einem Gutachter konnte ermittelt werden, dass der Brand auf der Empore ausgebrochen war - durch den unsachgemäßen Umgang mit Ascheresten aus einem Ofen, so die Polizei. Die Aschereste waren in einem Metalleimer gesammelt worden.

Mehr von Volksfreund