1. Blaulicht

Bremsleitung durchtrennt bei in der Garage geparktem Auto in Zemmer

Kriminalität : Bremsleitung durchtrennt bei in der Garage geparktem Auto in Zemmer

Das hätte schlimm ausgehen können: Ein Autobesitzer in Zemmer-Rodt hat laut Polizei noch rechtzeitig bemerkt, dass sein in der Garage geparktes Fahrzeug in der Nacht auf gefährliche Weise beschädigt worden war.

Ein bislang unbekannter Täter hat laut Polizei in der Nacht auf Dienstag zwischen 21.30 und 10.30 Uhr die offen stehende Garage in der Gartenstraße 8 in Zemmer-Rodt betreten und sich offenbar an einem dort abgestellten silberfarbenen Audi A4 zu schaffen gemacht. An dem Fahrzeug sei die Bremsleitung durchtrennt worden.

Der Eigentümer des Autos habe dies glücklicherweise beim Herausfahren aus der Garage festgestellt und den Wagen durch Ziehen der Handbremse noch vor seinem Haus zum Stehen bringen können. Die Polizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder zum Täter machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Schweich in Verbindung zu setzen: Telefon 06502/91570.