1. Blaulicht

Carport brennt in Dreis: Feuerwehrmann bei Löscharbeiten verletzt

Großeinsatz : Carport brennt: Feuerwehrmann beim Löschen verletzt

Hohen Sachschaden verursachte der Brand eines Carports am Dienstagabend in Dreis bei Wittlich. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt.

Das Feuer war laut Polizei am Dienstag gegen 20:30 Uhr vemutlich wegen eines technischen Defekts des im Carport abgestellten Fahrzeuges ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich schnell aus. Sowohl das Auto als auch der Carport brannten vollständig aus. Außerdem wurden die Fassaden der angrenzenden beiden Häuser durch die Brandhitze in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehren aus Dreis und Salmtal waren mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Sie konnten den Brand relativ schnell unter Kontrolle bringen.

Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann aufgrund der Hitzeentwicklung leicht verletzt, so dass er medizinisch versorgt werden musste.

Es bestehen keine Hinweise auf Brandstiftung.