Dachstuhl brennt

Feuerwehr : Dachstuhl brennt in Prümzurlay

Mehr als 30 Feuerwehrleute haben am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in Prümzurlay gelöscht.

(ang) Ein Dachstuhl in Prümzurlay hat am Donnerstagabend gebrannt.  Mehr 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Prümzurlay, Irrel, Holsthum, Niederweis und Minden waren im Einsatz.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand laut dem Wehrleiter der Verbandsgemeinde  Südeifel, Dietmar Fandel, ein Teil der Fassade und des Dachstuhls im Bereich einer Satellitenschüssel lichterloh in Flammen.

Die Wehren hatten das Feuer rasch unter Kontrolle. Im Anschluss kletterten Sie auf das Flachdach, um nach Glutnestern zu suchen oder  diese auszuschließen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Die genaue Schadensursache und -höhe ist noch nicht bekannt. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Rotkreuzbeauftragte aus Holsthum, das Deutsche Rote Kreuz Echternacherbrück und die Polizei Bitburg.

Mehr von Volksfreund