1. Blaulicht

Daun: Mehrfamilienhaus evakuiert – Feuerwehr findet Ursache für Rauchentwicklung​

Blaulicht : Mehrfamilienhaus in Daun evakuiert – Feuerwehr findet Ursache für Rauchentwicklung

Alarm am Donnerstag in Daun: In der Gartenstraße musste ein Gebäude geräumt werden. Die Feuerwehr war vor Ort, bevor ein gefährlicherer Brand ausbrechen konnte.

Am Donnerstag, 10. November, wurde der Polizeiinspektion Daun gegen 16:30 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstraße in Daun gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr vor Ort konnte die Mitteilung bestätigt werden, so dass das Mehrfamilienhaus systematisch evakuiert wurde.

Letztlich konnte festgestellt werden, dass es glücklicherweise noch nicht zu einem Brandausbruch gekommen war, sondern ein 83-jährige Bewohnerin ein Teelicht in einem ausgehöhlten Kürbis entzündet hatte, welcher sehr nah an der Türe stand. Hierdurch verkohlte der Kürbis und der Türrahmen, was zur Rauchentwicklung führte.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Lüftung des Anwesens konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.