Daun-Neunkirchen: Unbekannte lösen Radmuttern – Reifen springt ab

Kriminalität : Schrauben locker – Reifen springt ab

Die Polizei vermutet, dass Unbekannte die Radmuttern gelöst haben.

Mit dem Auto ihres Sohnes war eine Frau am Freitag, 21. Juni, von Daun-Neunkirchen in Richtung Neroth unterwegs. Plötzlich löste sich während der Fahrt das linke Hinterrad des Wagens komplett ab. Die Fahrerin brachte den Wagen zum Stehen und fand im Umfeld vier der fünf Radmuttern.

Die Polizei vermutet, dass Unbekannte die Schrauben vorher gelöst hatten. Der Wagen war von Donnerstag, 20. Juni, bis Freitag, 21. Juni, 14 Uhr, vor einer Gaststätte in der Hauptstraße in Neroth geparkt.

Die Polizei sucht Zeugen, Telefon: 06591-95260

Mehr von Volksfreund