1. Blaulicht

Diebe brechen in Rittersdorf ein und stehlen dreistelligen Geldbetrag

Zweiter Diebstahl in kurzer Zeit : Einbruch in Rittersdorf: Dreistelliger Geldbetrag gestohlen

Erneut wurde in der Eifel in ein Haus eingebrochen. Und wieder traf es Rittersdorf – fast zeit- und ortsgleich mit einem anderen Einbruch.

Bisher unbekannte Täter sind am Freitag, 22. Februar, in ein Einfamilienhaus in Rittersdorf eingebrochen. Wie die Polizei nun mitteilte, stiegen die Täter zwischen 18:10 und 22:15 Uhr in das Haus ein.

Nach dem Einbruch konnten die Unbekannten fliehen, sie ließen einen dreistelligen Bargeldbetrag mitgehen.

Zur fast gleichen Zeit wurde, ebenfalls in Rittersdorf, in ein weiteres Haus eingebrochen (der TV berichtete). Bei diesem Einbruch wurden nach Angaben der Polizei alle Räume durchsucht, allerdings nur ein geringer Geldbetrag entwendet.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, sollte jemand in der besagten Zeit oder an den vorherigen Tagen verdächtige Wahrnehmungen in der Ortslage Rittersdorf getroffen haben.