1. Blaulicht

Diebe steigen in Wohnhäuser in Ayl, Trassem und Pellingen ein

Einbruchsserie? : Diebe steigen in Wohnhäuser in Ayl, Trassem und Pellingen ein

Der Polizei sind seit Freitag drei Einbrüche in Wohnhäuser in Ayl, Trassem und Pellingen gemeldet worden. Noch ist unklar, ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

Wie die Polizei mitteilt, sind am Freitag, 9. Oktober, zwischen 9 und 10.45 Uhr bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Trierer Straße in Ayl eingebrochen. Sie hätten ein Fenster an der Gebäuderückseite aufgebrochen und seien so ins Innere gelangt.

Am selben Tag zwischen 7 und 14 Uhr brachen laut Polizei Unbekannte in ein Haus in Trassem ein. Dort gelangten sie ebenfalls durch ein aufgebrochenes Fenster in das Haus in der Feldstraße.

Am Samstag, 10. Oktober, zwischen 16.30 und 20.15 Uhr gab es laut Polizei einen weiteren Einbruch in der Konstantinstraße in Pellingen. Auch dort stiegen die Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Einfamilienhaus ein.

Auf TV-Nachfrage erklärt die Polizei, dass die Täter unter anderem Schmuck und Bargeld gestohlen hätten. Es sei noch nicht abschließend geklärt, was genau in den drei Häusern entwendet worden sei. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Trier dauern an.

Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter Telefon 0651/97792290 zu melden. Ob zwischen den Einbrüchen ein Tatzusammenhang bestehe, müssten die weiteren Ermittlungen ergeben.