1. Blaulicht

Diebesgut bei Kontrolle auf der A1 in Transporter gefunden

Blaulicht : Diebesgut bei Kontrolle auf der A1 in Transporter gefunden

(red) Ein mit neun Mitfahrern besetzter Kleinbus ist am Mittwoch, 30. September, der Polizei auf der A 1 bei einer Großkontrolle des gewerblichen Güter-und Personenverkehrs aufgefallen. Wie die Polizei mitteilt, habe der rumänische Kleinbus erhebliche technische Mängel gehabt und sei intensiv kontrolliert worden.

Das Fahrzeug war nach Angaben der Insassen auf dem Weg von Deutschland nach Rumänien. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer, der gleichzeitig auch Transportunternehmer war,  keine Lizenz für die Personenbeförderung hat. Bei einigen verbauten Fahrgastsitzen habe es sich um gefährliche Einzelanfertigungen der Marke Eigenbau gehandelt, so die Polizei weiter, die mit kleinen Schrauben am Fahrzeug festgeschraubt wurden und bei einem Unfall keinerlei Schutz für die Insassen geboten hätten. Bei der Kontrolle der Gepäckstücke sei den Beamten zudem Diebesgut in Form eines hochwertigen Mountainbikes in die Hände gefallen. Die Polizei hat vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1500 Euro einbehalten und den Männern die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Halter wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zudem wurde ein Strafverfahren gegen einen der Männer wegen Hehlerei eingeleitet.