1. Blaulicht

Diebstahl in Schweich​: Zwei Auto-Einbrüche auf Wanderparkplätzen

Blaulicht : Geld gestohlen: Zwei Autos auf Wanderparkplätzen in Schweich und Trier-Quint aufgebrochen

Auf zwei Wanderparkplätzen haben Unbekannte Autos aufgebrochen und Geld entwendet.

Unbekannte Täter haben sich am Samstag, 25. Juni, im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schweich in zwei Fällen unbefugten Zutritt zu verschlossenen Fahrzeugen verschafftt und Wertgegenstände entwendet.

Der erste Fall ereignete sich zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz des Kaiserhammerweihers, welcher sich rechts der L46 in Fahrtrichtung Zemmer befindet. Hier schlugen die unbekannten Täter die Beifahrerscheibe ein und verschafften sich so Zutritt zum Innenraum des Fahrzeuges. Dort entwendeten sie eine Geldbörse, in der sich unter anderem Bargeld befand.

Der zweite Fall ereignete sich zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr auf dem Wanderparkplatz des Heilbrunnens in Schweich. Hier gelangten die unbekannten Täter auf bisher noch unbekannte Weise in das Innere des Fahrzeuges und entwendeten zwei Geldbörsen inklusive Bargeld.

Die Polizei weist darauf hin, keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen. Zeugen, die Hinweise zu einer der Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502-9157-10 in Verbindung zu setzten.