1. Blaulicht

Drachenflieger bei Absturz schwer verletzt

Drachenflieger bei Absturz schwer verletzt

Ein Drachenflieger ist in der Gegend von Taben-Hamm am Sonntagnachmittag abgestürzt und schwer verletzt worden. Der 55-jährige erfahrene Sportler aus Losheim war zuvor in Serrig mit seinem Schirm gestartet.

Kurz vor der Landung in Taben-Hamm bekam der Pilot in einer Höhe von etwa 30 Metern Abwind. Er stürzte auf einen Obstbaum, der umknickte. Andere Drachenflieger leisteten Erste Hilfe, bis der Notarzt eintraf. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren die Polizeinspektion und der Notarzt aus Saarburg sowie das DRK aus Zerf. red