Drei Mal unter Einfluss von Betäubungsmitteln – Auto von 21-Jährigem sichergestellt

Innerhalb zwei Wochen : Drei Mal unter Einfluss von Betäubungsmitteln – Auto von 21-Jährigem sichergestellt

Ein 21-Jähriger wurde von der Polizei Bitburg innerhalb von zwei Wochen bei drei Anlässen als Fahrer eines Autos kontrolliert. Bei allen Kontrollen stand der junge Mann laut Polizei offensichtlich unter Betäubungsmitteleinfluss.

In sämtlichen Fällen erfolgte eine Blutentnahme, deren Auswertung noch aussteht. Bei der letzten Kontrolle am Montagmittag wurde das Auto des Mannes mit dem Ziel einer Verwertung sichergestellt. Die zuständige Führerscheinstelle wurde informiert.