1. Blaulicht

Drei Verletzte nach Kollision bei Obermennig

Polizei : Drei Verletzte nach Kollision bei Obermennig

Beim Zusammenstoß von zwei Autos sind am Samstagabend bei Obermennig drei Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, kam gegen 20.25 Uhr auf der B 268 bei Obermennig ein aus Richtung Trier kommender roter Nissan Micra aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Dabei überschlug er sich und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein blauer VW Polo mit einem 25- und 26-Jährigen entgegen. Beide Autos kollidierten und der Polo kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des Nissan und die beiden Polo-Insassen wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Polizeiinspektion Saarburg 06581/91550.