1. Blaulicht

Dreis-Brück: Auto kommt vorbei, als ganzer Baum auf die Straße stürzt

Blaulicht : Auto kommt gerade vorbei, als ganzer Baum auf die Straße kracht - Unfall

Bei stürmischem Wetter ist in der Vulkaneifel ein Baum umgestürzt und gefährlich auf der Fahrbahn gelandet. Ein Autofahrer konnte einen Unfall nicht mehr verhindern.

Am Donnerstag, den 7. April ist befuhr ein 28-Jähriger aus dem benachbarten Saarland gegen 16.30 Uhr mit seinem Auto die Kreisstraße 59 von Üxheim-Heyroth in Richtung Dreis-Brück.

Aufgrund des starken Sturms wurde eine unmittelbar am Fahrbahnrand stehende und ca. 20 Meter hohe Kiefer entwurzelt und stürzte auf die Kreisstraße. Zu der Zeit passierte der Fahrzeugführer die stürzende Kiefer. Ein herabfallender Ast durchschlug die Windschutzscheibe und beschädigte das Fahrzeugdach, unmittelbar hinter dem Fahrzeug schlug die Kiefer auf der Fahrbahn auf.

Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Die Kiefer blockierte die Fahrbahn komplett.

Durch die Beamten der Polizeiwache Gerolstein wurde der Unfall vor Ort aufgenommen und die Strecke bis zum Räumen der Straße durch die Straßenmeisterei abgesichert.