1. Blaulicht

Dreis-Brück: Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B410

Wohl zu schnell unterwegs : Motorradfahrer stirbt bei Unfall in der Vulkaneifel

Ein 69-Jähriger ist am Dienstag bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich bei Dreis-Brück.

Traurige Nachricht: Ein Motorradfahrer ist bei Drei-Brück ums Leben gekommen. Das teilt die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mit.

Demnach sei der 69-jährige aus der VG Adenau am Abend des 6. September mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 410 von Dreis-Brück kommend in Richtung Boxberg gefahren. Weil er vermutlich zu schnell unterwegs war, kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei weiter mit. Er starb an der Unfallstelle.

Die leblose Person wurde von einem anderen Verkehrsteilnehmer gegen 21:49 Uhr aufgefunden. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Unfall wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun aufgenommen.