1. Blaulicht

Drogendealer in Wittlich auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat : Polizei erwischt Drogendealer in Wittlich – Weiterer Verdächtiger bei Durchsuchung festgenommen

Polizeibeamte konnten in Wittlich zwei tatverdächtige Drogendealer festnehmen. Sie hatten größere Mengen Drogen dabei.

Mehrere Unbekannte haben offenbar unabhängig voneinander an der gleichen Örtlichkeit in einem Stadtteil von Wittlich mit Drogen gehandelt. Dies meldet die Polizei Wittlich. Zeugen hatten darauf hingewiesen.

Die Beamten haben daraufhin zwei Tatverdächtige jeweils auf frischer Tat nach einem Drogendeal festgenommen. Die Ermittlungen erhärteten den Verdacht des Drogenhandels. Die Beamten konnten größere Mengen Drogen sicherstellen. Die beiden 16- und 19-jährigen Tatverdächtigen wurden später auf freien Fuß entlassen.

Zudem erhärtete sich der Verdacht gegen einen 26-Jährigen, sodass das Amtsgericht Trier auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier einen Durchsuchungsbeschluss erlassen hat.

Dieser wurde am Mittwoch, 3. März, vollstreckt. Dabei haben die Beamten geringe Mengen an Drogen gefunden und sichergestellt.

Während die Beamten die Örtlichkeit durchsuchten, traf ein 29-jähriger Besucher ein. Die Polizeibeamten haben ihn überprüft und durchsucht. Dabei fanden sie 103 Gramm Marihuana, Verpackungsmaterialen sowie eine größere Summe Bargeld.

Die Polizeibeamten haben die Gegenstände beschlagnahmt und ermitteln nun gegen den 29-Jährigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.