1. Blaulicht

Drogendelikte: Zeller Polizei schreitet ein

Blaulicht : Drogendelikte: Zeller Polizei schreitet ein

Gleich mehrfach hatten Beamte der Polizeiinspektion Zell mit Drogendelikten zu tun. Am Samstagnachmittag kontrollierten Polizisten gegen 14 Uhr im Gleistunnel des Bullayer Bahnhofs, Kreis Cochem-Zell,  einen 49-jährigen Mann aus der VG Zell.

Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Anzeichen auf Alkohol und Drogen. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten im Rucksack des Mannes geringe Mengen Rauschgift. Der 49-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Bei einer Verkehrskontrolle gegen 22.40 Uhr stellten die Einsatzkräfte bei einem 31-jährigen Mann aus der VG Zell Hinweise auf Drogenkonsum fest. Ein Schnelltest verlief positiv und erhärtete den Verdacht, dass der Fahrer zuvor unter Drogeneinfluss mit seinem Auro am Straßenverkehr teilgenommen hat. Bei dem Mann wurden zudem geringe Mengen Amphetamin gefunden und sichergestellt. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Mehrere Verfahren wurden eingeleitet.