E-Rad: Fahrer wird auf einem Feldweg bei Wittlich schwer verletzt

Polizei : E-Rad: Fahrer wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 76-jähriger Radfahrer am Dienstag gegen 18 Uhr bei einem Verkehrsunfall. Er war mit seinem Elektrofahrrad auf einem schmalen, geteerten Wirtschaftsweg im Bereich des Sterenbachsees aus Richtung Wittlich-Bombogen in Richtung B 50 unterwegs.

Den weiteren Verlauf schildert die Polizei so: „Auf dieser Strecke kam es zum Konflikt mit einem entgegenkommenden Gespann, bestehend aus landwirtschaftlicher Zugmaschine und Anhänger. In der Folge stürzte der Radfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Die genauen Unfallumstände müssen noch ermittelt werden.“ Der verletzte 76-jährige  wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 70-jährigen Fahrer des Gespanns wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

(red/iro)
Mehr von Volksfreund