1. Blaulicht

Ein Lagerhaus des Schreckens

Ein Lagerhaus des Schreckens

Der Flugplatz Spangdahlem lädt mit Gespenstern und Monstern zum 13. Mal ins Halloween-Spukhaus ein. "Wir erwarten 8000 Besucher", sagt Mitorganisator Matthias Meyer.

Zwischen 17 und 18 Uhr sammeln Kinder nach der Tradition "Trick or Treat" Süßigkeiten, während das Lagerhaus beleuchtet bleibt. Die Halloween-Gespenster und Monster werden bei Dunkelheit mit Masken und Effekten am Freitag, 31. Oktober, und am Samstag, 1. November, von 17 Uhr bis Mitternacht auf der Bitburg Annex, dem ehemaligen Kasernengelände, für gruselige Stimmung sorgen. Einlass mit gültigem Personalausweis durch das Tor in der Mötscher Straße. Eintritt: 5/3 Euro. Der Erlös wird für wohltätige Zwecke verwendet. (beba)/TV-Foto: Bettina Bartzen