Ein Leichtverletzter nach Unfall

Ein Leichtverletzter nach Unfall

Am Montag, dem 29.06.2009, gg. 14.18h, ereignete sich im Einmündungsbereich B 52/ B 407 ein Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Von der B 52 kommend, befuhr ein Toyota-Fahrer den Zubringer zur B 407 und wollte von dort nach links in Richtung Reinsfeld abbiegen.

Zur gleichen Zeit befuhr ein Audi-Fahrer die B 407, von der Autobahn her kommend, in Richtung Reinsfeld. Der Toyota-Fahrer hielt sein Fahrzeug am Stop-Schild an. Als er dann losfuhr, um in Richtung Reinsfeld zu fahren, übersah er den von rechts kommenden Audi, wodurch es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.