Ein unbekannter Autofahrer hat ein Schild auf einer Verkehrsinsel in Konz-Könen umgefahren

Konz : Unbekannter fährt Schild in Könen um

Ein unbekannter Autofahrer hat ein Schild auf einer Verkehrsinsel in Konz-Könen umgefahren.

Der Autofahrer hat sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dies hat die Polizei am Freitag mitgeteilt. Ereignet hat sich der Unfall laut Polizei aber bereits am Sonntag, 16. Dezember, vermutlich in den Abendstunden. Das Schild stand auf der Verkehrsinsel in der Könener Straße an der Bushaltestelle (Höhe Hausnummer 89).

Die Polizei geht aufgrund des Schadens am Verkehrsschild davon aus, dass der Wagen des Unfallverursachers im Frontbereich beschädigt ist.

Die Polizei Saarburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 06581/91550.

Mehr von Volksfreund