Ein Verletzter bei Glatteisunfall

Ein Verletzter bei Glatteisunfall

Nach Angaben der Polizei ereignete sich am Montag ein Verkehrsunfall bei Dreis-Brück. Auf eisglatter Fahrbahn geriet ein 74-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf die linke Spur und prallte gegen einen entgegenkommendes Auto. Dessen Fahrer wurde verletzt.

Der Fahrer war nach Polizeiangaben gegen 7.15 Uhr auf der Kreisstraße 59 bei Dreis-Brück unterwegs. Kurz vor Brück kam er vor einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommen Wagen zusammen, dessen Fahrer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei ist ein Schaden von rund 3500 Euro entstanden.