Einbrecher in Arzfeld: Polizei Prüm bittet um Zeugenhilfe

Blaulicht : Zwei Einbrüche in Arzfeld

Die Polizei Prüm sucht die Unbekannten, die in Arzfeld zwei Straftaten begangen haben, und zwar bereits in der Nacht von Donnerstag, 11. Juli, auf Freitag, 12. Juli.

Die Täter hebelten in der Arzfelder Industriestraße den Bürocontainer eines Motorradgeschäfts auf und durchsuchten den Innenraum nach Bargeld. Fündig wurden sie nicht.

Ihr zweites Ziel: das Ernst-Henkel-Haus auf dem Arzfelder Sportplatz. Dort schlugen sie nach Angaben der Inspektion ein rückwärtiges Fenster ein, beschädigten zwei Türen und entkamen mit 200 bis 300 Euro Bargeld.

Der Gesamtschaden, den sie anrichteten, ist deutlich höher als die Beute, die Beamten schätzen ihn auf 1100 Euro in beiden Gebäuden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Wer im genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht hat, kann sich mit der Inspektion Prüm in Verbindung setzen. Telefon: 06551/9420, E-Mail: pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund