1. Blaulicht

Einbrecher stehlen Mobiliar aus dem Hotel Moselpark in Bernkastel-Kues

Polizei sucht Täter : Einbrecher stehlen Möbel aus dem Hotel Moselpark in Bernkastel-Kues

Die Täter sind geflüchtet. Es ist nicht der erste Einbruch in diesem Jahr in das bekannte Hotel auf dem Plateau.

Einrichtungsgegenstände und Teile der Bühnentechnik sind nach Mitteilung der Polizei aus dem Hotel Moselpark und der angrenzenden Mosellandhalle in Bernkastel-Kues gestohlen worden.

Zwischen Donnerstag, 29. Oktober, und Montag, 2. November, verschafften sich die  Täter gewaltsam Zutritt zu dem aktuell leerstehenden Hotelgebäude und entwendeten die Gegenstände. Darüber hinaus wurden diverse Türen und Fenster gewaltsam geöffnet und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen mittleren fünfstelligen Betrag.

Das Hotel Moselpark auf dem Kueser Plateau soll saniert und modernisiert werden. Ein zweistelliger Millionenbetrag soll in die Erneuerung des Hotelbaus aus den 70er Jahren gesteckt werden. Eine weltweit tätige Hotelgruppe zeigt Interesse an diesem Objekt.

Ende Februar hatten Vandalen in dem leerstehenden Hotel gewütet und einen Schaden von rund 150 000 Euro angerichtet (wir berichteten). Über vier Etagen inklusive des stillgelegten Schwimmbades erstrecken sich die Graffiti-Schriftzüge „DD“ und „DDCrew“ an den Wänden und an dem Mobiliar des Hotels. Zudem beschädigten die unbekannten Täter Feuerlöscher und Glastüren.

 Hinweise zur aktuellen Tat nuimmt unter Telefon 06531/95270 die Polizei Bernkastel-Kues entgegen.