Einbrecher verursachen hohen Sachschaden

Einbrecher verursachen hohen Sachschaden

Bei Einbrüchen in zwei Betriebe in Daun-Pützborn und Darscheid erbeuteten Diebe nur wenig, richteten aber einen hohen Sachschaden an.

Wie die Dauner Polizei berichtete, drangen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in das Firmengebäude eines Baustoffhandels im Hamsterweg in Daun-Pützborn ein, nachdem sie vorher einen Zaun durchtrennt hatten. Sie durchsuchten alle Büroräume und stahlen einen geringen Münzgeldbetrag. In derselben Nacht wurde in einen Elektrobetrieb in der Karl-Kaufmann-Straße in Darscheid eingebrochen. Die Täter schnitten unter anderem 200 Meter Kabel von einer Rolle ab, wurden jedoch durch die Alarmanlage gestört und flüchteten nach bisherigen Erkenntnissen ohne Diebesbeute. Der Schaden an beiden Tatorten beträgt mehrere Tausend Euro, Hinweise an die Polizei Daun, Tel. 06592 9626 0.