Einbruch in Apartment – Zwei junge Frauen tatverdächtig

Einbruch in Apartment – Zwei junge Frauen tatverdächtig

In eine Wohnung eines Mehrfamilienhause in der Nordallee in Trier sind am Mittwochabend Unbekannte eingebrochen. Sie erbeuteten Goldschmuck. Zwei junge Frauen zwischen 18 und 20 Jahren werden verdächtigt, die Tat begangen zu haben. Sie waren in Nähe der Wohnungstür aufgefallen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Wohnungsinhaberin entdeckte den Einbruch, als sie kurz vor 20 Uhr nach Hause kam. Die Tür war aufgehebelt, aus dem Apartment wurde Goldschmuck - darunter mehrere Ohrringe - entwendet. Die Recherchen im Haus ergaben, dass sich am späten Nachmittag zwei junge Frauen auffällig in der Nähe der Eingangstüre der Wohnung im Erdgeschoß verhalten hatten. Sie stellten sich gegen 18.15 Uhr unmittelbar vor die Tür, als Hausbewohner vorbeigingen und hielten sich auch danach noch eine Weile im Eingangsbereich auf.

Die Tatverdächtigen sind beide zwischen 18 und 20 Jahre alt. Sie waren stark geschminkt, hatten beide lange brauen beziehungsweise schwarze Haare. Sie sprachen deutsch und trugen Jeans.
Das Mädchen mit den braunen Haaren hatte ein Oberlippenpiercing.

Zeugen, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-2290, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund