Erneut brennt ein Auto in Trier – diesmal in Ehrang

Kostenpflichtiger Inhalt: Dritter Fahrzeugbrand innerhalb zwei Wochen : Lieferwagen in Trier-Ehrang angezündet (Update mit Fotos)

In Trier-Ehrang hat Dienstagnacht, 3. Dezember, ein Lieferwagen gebrannt. Die Polizei ermittelt nun, ob es einen Zusammenhang mit den beiden Autobränden im Trierer Messepark in den vergangenen zwei Wochen geben könnte.

Laut der Polizei haben Unbekannte einen Lieferwagen auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in der Kyllstraße in Brand gesetzt. Zeugen hatten gegen 23.55 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe der Lieferwagen des Supermarktes lichterloh gebrannt. Er stand auf dem Parkplatz direkt am Gebäude. Ein Teil der Fassade wurde durch das Feuer und den Rauch ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindern.

Der Sachschaden liegt laut Polizei im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei (Kripo) hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob ein Zusammenhang mit den beiden Autobränden in Trier-Euren besteht, sei derzeit nicht klar.

Die Kripo Trier bittet um Hinweise unter Telefon 0651/97792210 oder 0651/97792290.