1. Blaulicht

Essen angebrannt: Die Feuerwehr rückt nach Neu-Kürenz aus

Brand : Essen angebrannt: Die Feuerwehr rückt aus

Mit großem Tatü-Tata hat die Feuerwehr Anwohner am Donnerstag Mittag in Kürenz aufgeschreckt. Doch der Grund war harmlos.

Die Feuerwehr Trier ist am Donnerstag, um 11.31 Uhr, zu einem Einsatz am Weidengraben ausgerückt, nachdem ein Rauchwarnmelder losgegangen war. Aus dem zweiten Obergeschoss war Brandgeruch zu riechen. Bewohner hatten sich vor dem Gebäude versammelt. Schnell fanden die Feuerwehrmänner die Brandursache: Auf dem Herd war das Essen angebrannt. Der Einsatz dauerte etwa eine Stunde. Die Feuerwehr war mit 25 Männern im Einsatz. Akute Gefahr bestand keine.