1. Blaulicht

Fahndung nach Tankbetrug in Daun - Polizei sucht Täter mit gestohlenem Auto

Dreiste Aktion : Tankbetrug in Daun: Polizei fahndet nach Mann

Ein Mann hat an einer Dauner Tankstelle getankt. Danach hat der dreiste Betrüger allerdings die Rechnung nicht bezahlt. Doch das war noch nicht alles:

Ein Mann hat am Freitag um 11.28 Uhr an der Tankstelle in der Mehrener Straße in Daun sein Auto betankt. Danach entfernte er sich, ohne zu bezahlen. Der Mann war laut Polizei mit einem dunklen VW Kombi (vielleicht ein blauer Passat älteren Baujahrs), mit BKS-Kennzeichen unterwegs. Der Fahrer war etwa 70 Jahre alt, hat eine kleine, kräftige Gestalt, ist Brillenträger und trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Eine erste Überprüfung ergab, dass das abgelesene Kennzeichen gestohlen war. Eine überregionale polizeiliche Fahndung erbrachte laut Polizei zunächst keinen Erfolg.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Daun unter Telefon 06592/96260 zu wenden.