1. Blaulicht

Fahrer flüchtet nach Unfall in Lichtenborn zu Fuß

Von der Straße abgekommen : Fahrer flüchtet nach Unfall in Lichtenborn zu Fuß

Im Einmündungsbereich der K 122 und der B 410 in Lichtenborn ist es am Samstag, 12. Oktober, gegen 0.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht gekommen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr ein Ford Mondeo auf der K 122 aus Kopscheid kommend in Fahrtrichtung Lichtenborn. Der Fahrer kam – laut Polizei vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – über die B 410 hinaus von der Fahrbahn ab und letztlich auf dem Parkplatz eines Firmengeländes zum Stehen. Anschließend soll sich eine männliche Person fußläufig von der Unfallstelle entfernt haben und ließ das Auto zurück. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die entweder das Unfallgeschehen oder den Fußgänger in Lichtenborn um den genannten Zeitraum herum beobachtet haben. Weiterhin werden Hinweise auf einen silbernen Ford Mondeo Turnier (Baujahr 2002) mit bulgarischer Zulassung an die Polizei in Prüm unter Telefon 06551/9420 oder per E-Mail an pipruem.dgl@polizei.rlp.de erbeten.