Fahrer gerät auf B51 bei Hohensonne auf Gegenfahrbahn

B 51 : Beinahe-Kollision bei Hohensonne

Gefährliche Situation auf der B 51: Ein Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn.

(red) Laut Mitteilung der Polizei geriet ein Fahrer, der in Richtung Bitburg unterwegs war, am Montag gegen 18.10 Uhr in Höhe von Hohensonne aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Zwei ihm entgegenkommende Fahrzeuge konnten nur knapp ausweichen. Diese beiden Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter 0651/9779 3200 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund