Fahrer rammt Schüler und flüchtet

Fahrer rammt Schüler und flüchtet

Ein unbekannter Fahrer fährt am Dienstagnachmittag in Wittlich einen 18-jährigen Schüler an und flüchtet danach. Der Schüler wird dabei leicht verletzt.

Gegen 16.15 Uhr quert ein 18-jähriger Schüler bei grün die Ampel am zentralen Omnibusbahnhof in der Schlossstraße in Wittlich. Beim Überqueren der Fahrbahn wird er durch einen silberfarbenenBMW, eventuell 3er oder M-Klasse, angefahren und kommt auf der Motorhaube zum Liegen.
Der Fahrer steigt kurz aus dem Wagen und zerrt den leicht verletzten jungen Mann auf die Straße.
Dort kann lediglich durch das Eingreifen von Zeugen eine weitere Auseinandersetzung verhindert werden.
Anschließend flüchtet der Fahrer vom Unfallort.

Zeugen, insbesondere der junge Mann, der aktiv in das Geschehen eingriff, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571-926-0, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund