1. Blaulicht

Fahrer verliert Schild auf A 64 nahe Ehrang - Vier Wagen beschädigt

Verkehrsunfall : Fahrer verliert Warnschild auf A 64 nahe Ehrang - Vier Wagen beschädigt

Ein Fahrzeug hat am frühen Mittwochmorgen ein größeres Warnschild auf der Autobahn A 64 kurz hinter der Biewerbachtalbrücke verloren. Dadurch kam es zu Schäden an mehreren Wagen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beschädigten Fahrzeugen hat sich laut Polizei am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 64 kurz hinter der Biewerbachtalbrücke ereignet. Dort sei ein Wagen in Richtung Ehrang unterwegs gewesen. Der Fahrer habe nicht bemerkt, dass er während der Fahrt ein Warnschild mit dem Hinweis auf die Überbreite seines Fahrzeugs verloren hatte. Das auf der Überholspur liegende Schild sei aufgrund der morgendlichen Dunkelheit schlecht zu erkennen gewesen. Deshalb sind laut Polizei mehrere Fahrzeuge darüber gefahren, wobei Schäden an den Reifen entstanden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei Polizeiautobahnstation Schweich unter Telefon 06502/91650 zu melden.