Polizei: Fahrerflucht gleich doppelt in Daun

Polizei : Fahrerflucht gleich doppelt in Daun

Eine Autofahrerin aus dem Kreis St. Wendel befuhr am Samstag gegen 13.15 Uhr mit ihrem Auto die Zufahrt zum Gemündener Maar, wo ihr ein dunkler SUV entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie  aus und stieß gegen dan Begrenzungszaun.

Der Fahrer des SUV hielt nicht an.

In der Maria-Hilf-Straße war bereits am Donnerstag ein geparkter Audi TT beschädigt worden. Vermutlich ist ein anderen Autofahrer gegen den geparkten Wagen gefahren und hatte sich anschließend entfernt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Daun, Telefon 06592/96260, zu melden.