Fahrerin landet im Straßengraben

Fahrerin landet im Straßengraben

Eine 23-jährige Fahrerin ist am Morgen mit ihrem Fahrzeug auf der L 53 bei Altrich (Landkreis Bernkastel-Wittlich) in den Straßengraben gerutscht. Die junge Frau blieb unverletzt.

Gegen 6.30 Uhr fuhr die 23-Jährige auf der L 53 vom Kreisel Altrich in Richtung des Kreisels der B 50 bei Osann.In einer Linkskurve geriet die Fahrerin zunächst nach rechts von Fahrbahn ab, fuhr über den unbefestigten Randstreifen und verriß danach das Steuer nach links. Hierdurch querte sie die Fahrbahn und rutschte in den linken Straßengraben, wo der Wagen auf die Beifahrerseite kippte. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Am Auto entstand ein hoher Sachschaden.