Blaulicht Gefährliches Überholmanöver in Pelm scheitert - Fahrradfahrer erstattet Anzeige

Pelm · Ein Fahrradfahrer erstattete am Freitagmorgen bei der Polizeiwache Gerolstein Anzeige gegen einen bisher unbekannten Mann. Er soll den Straßenverkehr mit einem versuchten Überholmanöver innerorts gefährdet haben.

Fahrradfahrer erstattet Anzeige: Gefährliches Überholmanöver in Pelm
Foto: dpa-tmn/Alexander Heinl

Der 69-jährige Fahrradfahrer war auf der K 33 zwischen Gees und Pelm unterwegs. In der Ortschaft versuchte ein 18-jähriger Fahrer eines dunklen Kleinwagens den Senior vor einer scharfen, nicht einsehbaren Kurve zu überholen und fuhr dabei auf die Gegenspur. Weil ihm ein anderes Auto entgegenkam, musste der 18-Jährige neben dem Fahrradfahrer eine Vollbremsung machen. Er scherte anschließend wieder hinter dem 69-Jährigen ein. Das entgegenkommende Auto musste ebenfalls bis zum Stillstand voll auf die Bremsen treten.

Die Fahrerin des entgegenkommenden Wagens sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Gerolstein oder der Polizeiinspektion Daun zu melden.