Fahrzeug gerät ins Schleudern

Fahrzeug gerät ins Schleudern

Wahrscheinlich in den Morgenstunden des 11. August kam es auf der L194 kurz unterhalb der Kasparsmühle zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, da ein Fahrzeug infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern geriet und gegen die Schutzplanke stieß.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Hierbei müsste es sich um ein rotes Fahrzeug, möglicherweise einen Pkw Opel Astra F, handeln.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Zell, Tel. 06542-9867-0, Fax. 06542-9867-50, E-Mail: pizell@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund