1. Blaulicht

Fallschirmspringer stürzt in Föhren ab

Sportunfall : Fallschirmspringer stürzt in Föhren ab und stirbt

Am Flugplatz in Föhren hat sich nach Polizeiangaben am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr ein schweres Unglück ereignet. Ein Falschirmspringer war abgestürzt.

(red) Am Flugplatz in Föhren hat sich nach Polizeiangaben am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr ein schweres Unglück ereignet. Wie die Polizei mitteilt, ist dort ein 49-jähriger Fallschirmspringer aus mehreren Metern abgestürzt. Bei diesem Sportunfall erlitt der Mann aus der Verbandsgemeinde Südeifel schwere Verletzungen. Es ist später in einem Krankenhaus gestorben.

Der Fallschirmspringer war Vereinsmitglied des Fallschirmsportclubs Trier, der in Föhren auch Springer ausbildet und die Möglichkeit für Fallschirmsprünge anbietet.

Die Unfallursache ist bislang noch unbekannt und die polizeilichen Ermittlungen dauern an.