Feuerwehr Feldbrand im Hunsrück: Verursacher ermittelt (Fotos)

Update · Ein Feld bei Morbach-Bischofsdhron (Landkreis Bernkastel-Wittlich) stand am Donnerstagnachmittag in Flammen. Mittlerweile ist auch bekannt, wer das Feuer verursacht haben soll.

Feld brennt bei Bischofsdhron​
9 Bilder

Feldbrand bei Bischofsdhron

9 Bilder
Foto: Polizei Morbach

Ein Brand bei Bischofsdhron am Donnerstagnachmittag ist durch Kinder ausgelöst worden. Verletzt wurde aber niemand.

Gegen 15:30 Uhr war das Feuer auf einem vier Hektar großen Gerstenfeld bei Bischofsdhron bekannt worden. Durch den schnellen Einsatz alarmierter Wehren aus der Umgebung sowie Unterstützung des geschädigten Landwirts konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf angrenzende Wald- und Feldflächen verhindert werden, wie die Polizei mitteilt.

Gut die Hälfte des Gerstenfeldes sei durch das Feuer zerstört worden. Der Gesamtschaden dürfte sich im mittleren vierstelligen Bereich bewegen.

Laut Polizei haben zwei Kinder im Alter von sieben und acht Jahren das Feuer verursacht. Demnach hätten sie neben dem Feld mit Feuer gespielt, das dann vom Gras auf das Feld übergegriffen habe. Im Einsatz befanden sich die freiwilligen Wehren aus Morbach, Hinzerath, Kempfeld, Longkamp sowie die Polizei Morbach.