1. Blaulicht

Feuer in leerstehendem Haus in Grimburg - Polizei vermutet Brandstiftung

Feuerwehr : Unbekannte stecken Haus an

Gegen kurz nach 9 Uhr am Sonntag rückte die Feuerwehr zu einem brennenden Haus in Grimburg aus.

Laut Polizei meldeten Nachbarn eines leerstehenden Hauses in der Burgstraße, dass aus dem Haus starker Rauch aufsteige.

Zwei Löschtrupps der Feuerwehr drangen unter schwerem Atemschutz in das Haus ein und fanden dort gleich mehrere Brandstellen. Die Polizei geht nach ersten Ermittluingen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus.

Die Feuer konnten schnell gelöscht werden und ein Ausbreiten verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz war die Feuerwehreinsatzzentrale und Wehrleitung der Verbandsgemeinde Hermeskeil, die Feuerwehren aus Grimburg, Gusenburg und Hermeskeil. Auch das Rote Kreuz und die Polizei Hermeskeil waren vor Ort.