1. Blaulicht

Feueralarm im Burgbergtunnel in Bernkastel-Kues - Zwei Stunden Sperrung

Zu viele Abgase? : Feueralarm – So haben Motorradfahrer eine Sperrung des Burgbergtunnels in Bernkastel-Kues ausgelöst

Alarm in Bernkastel-Kues: Der Burgbergtunnel war am Sonntag zwei Stunden lang gesperrt. Der Grund dafür könnte ein ganz simpler sein.

Die Brandmeldeanlage des Burgbergtunnels in Bernkastel-Kues ist nach Mitteilung der Polizei am Sonntag, 25. April, gegen 17 Uhr ausgelöst worden. Laut Zeugenaussage wurde diese aktiviert, als eine Motorradgruppe durch den Tunnel fuhr. Grund für den Alarm sei, so die Polizei, wohl die erhöhte Abgasentwicklung im Tunnel gewesen. Durch den Alarm senkten sich automatisch die Einfahrtsschranken an den Tunneleingängen und die Durchfahrt wurde gesperrt. Die Sperrung dauerte rund zwei  Stunden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr ab- und umgeleitet.

Im Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren Kues und Bernkastel mit insgesamt 22 Kräften, die Freiwillige Feuerwehr  Noviand mit  vier Kräften, der Wehrleiter der VG Bernkastel-Kues, die Presseabteilung der Feuerwehr, Mitarbeiter des LBM und die Polizei Bernkastel-Kues.

In dieser Woche ist der Burgbergtunnel wegen Wartungsarbeiten tagsüber gesperrt. Diese wurden jedoch unabhängig vom gestrigen Alarm angekündigt.