1. Blaulicht

Blaulicht: Feuerwehr löscht Schuppen und Brennholz in Trier-Tarforst

Blaulicht : Feuerwehr löscht Schuppen und Brennholz in Trier-Tarforst

Warum das Gebäude in Brand geraten war, ist bislang nicht geklärt. Die 25 Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, doch der Einsatz zog sich trotzdem in die Länge.

Die Feuerwehr ist am Dienstagabend um 22.12 Uhr zu einem Einsatz in Trier-Tarforst ausgerückt, weil ein Schuppen in Vollbrand geraten war. Die Ursache für den Brand ist bislang unklar. Verletzt wurde niemand.

Als die Rettungskräfte in der Fritz von Willestraße eintrafen, standen laut Feuerwehr etwa 25 Quadratmeter in Vollbrand. Auch etwa sieben Kubikmeter Brennholz brannten.

Mit einem Rohr der Größe C konnten die 25 Feuerwehrleute den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Löscharbeiten zogen sich in die Länge, da das verbrannte Holz auseinander gezogen werden musste, um noch Brandnester zu finden. Etwa eine Stunde dauerte der Einsatz laut Feuerwehr.

Da die Brandursache unklar ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Wache 1, ein Drehleiterfahrzeug der Wache 2, der Löschzug Irsch und ein Rettungswagen.