Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Ockfen

Blaulicht : Feuerwehreinsatz in Ockfen: Trockner brennt

Ein überhitzter Wäschetrockner hat am Donnerstag einen Feuerwehreinsatz in Ockfen ausgelöst.

Laut Feuerwehr hatten Hausbewohner gegen 11 Uhr einen Wohnungsbrand in Ockfen gemeldet. Die Feuerwehren aus Irsch, Schoden, Beurig und Ockfen waren schnell an der Einsatzstelle. Sie transportierten den Trockner ins Freie und löschten die angebrannte Wäsche ab. Das Haus wurde zudem noch belüftet. Es blieb beim Sachschaden, verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren die Feuerwehreinsatzzentrale Saarburg, der Rettungswagen des DRK-Ortsvereins Saarburg und die Polizeiinspektion Saarburg.