Feuerwehr rückt zu Heckenbrand nach Baldringen aus

Blaulicht : Feuerwehr rückt zu Heckenbrand nach Baldringen aus

In Baldringen ist die Feuerwehr am Donnerstagabend wegen eines Heckenbrandes ausgerückt. Gefahr bestand auch wegen eines Gastanks in der Nähe.

Gegen 18 Uhr am Donnerstag wurde der Feuerwehr ein großer Flächenbrand in der Baldringer Ringstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus dass eine etwa vier Meter hohe Thujahecke in Brand stand. Neben dem Brandherd stand ein großer Gastank. Wegen dieser besonderen Gefahr wurden gleich mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der Gastank wurde geschützt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Baldringen, Hentern, Zerf und Lampaden.

Mehr von Volksfreund