1. Blaulicht

Feuerwehr rückt zu Kohlenmonoxid-Alarm in der Trierer Dampfschiffstraße aus

Entwarnung : Feuerwehr rückt zu Kohlenmonoxid-Alarm in der Trierer Dampfschiffstraße aus

Zu einem Kohlenmonoxid-Alarm in die Dampfschiffstraße musste die Feuerwehr am Freitagnachmittag gegen 14.35 Uhr ausrücken. Ein Hausbewohner hatte einen Defekt an einer Heiztherme festgestellt und leicht erhöhte Werte gemessen.

Nach Messungen der Feuerwehr konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die Werte lagen weit unter der Gefahrengrenze, die bei etwa 150 ppm liegt. Trotzdem untersuchte der Rettungsdienst zur Sicherheit einige Bewohner. Verletzte gab es keine. Ein Techniker kümmerte sich um die defekte Heiztherme. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Wache eins und ein Rettungswagen.