1. Blaulicht

Feuerwehr schleppt manövrierunfähiges Sportboot in Trier ab​

Blaulicht : Feuerwehr schleppt manövrierunfähiges Sportboot in Trier ab

Die Berufsfeuerwehr musste am Mittwochabend ein manövrierunfähiges Sportboot an der Mosel bei Trier abschleppen.

Wie die Berufsfeuerwehr am Abend mitteilte, trieb gegen 20.20 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Sportboot bei Trier auf der Mosel. Das Boot war nach nach Angaben der Feuerwehr manövrierunfähig, nachdem es wegen Grundberührung einen Schaden an der Schraube hatte. Das Boot der Feuerwehr machte in Höhe des Alten Krahnen seitlich am Sportboot fest und schleppte es dann zum Steiger, wo es schließlich repariert werden soll.