| 20:53 Uhr

Blaulicht
Feuerwehreinsatz in Trier-Süd: Waschmaschine löst Fehlalarm aus

 Vermutlich haben Geräusche einer Waschmaschine am Donnerstagabend einen Feuerwehreinsatz in Trier ausgelöst.
Vermutlich haben Geräusche einer Waschmaschine am Donnerstagabend einen Feuerwehreinsatz in Trier ausgelöst. FOTO: TV / Roland Morgen
Trier. Die Feuerwehr ist am Donnerstagabend zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in der Medardstraße im Trierer Süden ausgerückt. Von Nathalie Hartl
Nathalie Hartl

Es stellte sich allerdings heraus, dass kein Feuer brannte und kein Gas ausgetreten war. Nach Informationen der Leitstelle sei der Alarm durch ein „lautes Waschmaschinengeräusch“ ausgelöst worden.

Im Einsatz waren 25 Kräfte der Trierer Berufsfeuerwehr und des Löschzugs Mitte.