Feuerwehren löschen Brand in Mannebach

Polizei : Feuerwehren löschen Brand in einer Garage

(red) Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Mannebach und Retterath konnte am Sonntagmittag ein Brand in einer Garage in der Mannebacher Dorfstraße gelöscht und laut Polizei Schlimmeres verhindert werden.

Aus noch nicht geklärter Ursache war ein Stapel Holz in der Garage in Flammen aufgegangen. Eine mit Holz beschlagene Wand und das Garagentor wurden beschädigt. Der geschätzte Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Personen wurden nicht verletzt. Auch in Gillenfeld musste die Wehr am Sonntag zu einem Löscheinsatz ausrücken. Die Wehrleute konnten den Brand einer Heuballenpresse, verursacht nach Mitteilung der Polizei vermutlich durch einen technischen Defekt, löschen. Am Gerät entstand Sachschaden. Es wurde niemand verletzt. .

Mehr von Volksfreund