Polizei Frau erleidet Schock nach Unfall

Erden · Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Autos am vergangenen Donnerstag auf der B 53 in Höhe der Lösnicher Brücke hat eine Frau einen leichten Schock erlitten.

 Die Polizei im Einsatz.

Die Polizei im Einsatz.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Sie wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Gegen 17.50 Uhr übersah zuvor ein Autofahrer, der von der Lösnicher Brücke kam, den vorfahrtsberechtigten Wagen auf der B 53. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die dadurch erheblich beschädigt wurden, nicht mehr fahrbereit waren und daher abgeschleppt werden mussten. Im Einsatz waren ein Rettungswagen des DRK samt Besatzung, Einsatzkräfte der Feuerwehr Kinheim und eine Streife der Polizei Bernkastel-Kues.