1. Blaulicht

Frau überschlägt sich mit Auto auf der B 51 bei Saarburg

Unfall : Frau überschlägt sich mit Auto auf der B 51

Bei Saarburg hat sich in der Nacht zum Samstag eine junge Frau mit ihrem Wagen auf der B 51 überschlagen.

Nach Polizeiangaben war eine 21-Jährige aus der VG Saarburg-Kell kurz vor Mitternacht mit Ihrem Golf auf der B 51 aus Richtung Saarburg kommend nach Ayl unterwegs. Kurz vor dem Rastplatz an der Bundesstraße kam das Auto aus bisher ungeklärten Umständen auf der geraden Fahrbahn auf den unbefestigten Randstreifen, fuhr circa fünfzig Meter durch die Böschung und überschlug sich. Der Wagen blieb schließlich auf dem Dach in der Böschung liegen.

Die Fahrerin konnte selbstständig aus dem Auto aussteigen. Sie wurde zur weiteren Untersuchung ins Kreiskrankenhaus Saarburg gebracht.

Am Golf entstand Totalschaden im vierstelligen Bereich. Da die 21-jährige Fahrerin nach Angaben der Polizei alkoholisiert war, wurde ihr Führerschein sichergestellt.

Die Feuerwehr Ayl war mit neun Einsatzkräften vor Ort, stellte den Brandschutz sicher und sorgte für die Verkehrssicherheit. Das Teilstück der B 51 war für die Rettungs – und Bergungsarbeiten für circa eine Stunde gesperrt.

Im Einsatz waren ein Notarztwagen der Berufsfeuerwehr Trier, der Rettungswagen aus Zerf sowie die Polizeiinspektion Saarburg und ein Abschleppunternehmen.